25. September 2016

von Nah und Fern

Mein Ferienthema Horizonte war mir zu einseitig.

Entstanden ist ein kunterbuntes Durcheinander.


Aus der Nähe:


Schlafen mit Blümchen im Ohr.

Hunde die bewachen.

Die essbare Frucht des Corbezzolo.

Pinienzapfen vom Monte Arci.

Strandgut.


Aus der Ferne:

Ein traumhaft schöner Horizont.

Pinie mit Haus oder anders rum.

Wilder Hengst.

Pinienwald im Monte Arci.

Noch ein Horizont.

Steineichenwald im Monte Arci.




Die Tage waren einfach zu kurz. Auch mussten Bankbelege sortiert, WC-Spülungen geflickt und Bankangelegenheiten vor Ort erledigt werden.
Mein Skizzenbuch ist leider mager bestückt.
Auch fand ein Familienessen statt dort ist ein Porträt von mir entstanden das den Weg auf die Seite "über mich" gefunden hat.

Gezaubert hat mein Sohn ein Lächeln auf das Gesicht eines 92 Jährigen beim auf Wiedersehen sagen.

Adiosu immer wieder auch ein il prossimo anno.



Alle Bäume schicke ich zu Ghislana.



























11. September 2016

Monatsbäume




Bäume vom August und September  


















8. September 2016

Verlängerung



Wir gehen in die Verlängerung.
Am Montag reise ich mit meinen beiden Lieblings-
männern Richtung Süden.
Im Gepäck natürlich meine neuen Sandalen, leichte Sommerkleider, Badeanzug, Fotoapparat und Skizzenbuch.



Uns erwarten:

  • Familie
    Mama (Nonna, Suocera), Zia, Zio und Cugini
  • Kulinarisch
    Hausgemacht Ravioli, Pasta, frischer Fisch, Meeresfrüchte und ganz tolle Weine.
  • Landschaftlich
    Der Westen von Sardinien, Provinz Oristano.



     "Horizont"

soll mein Ferienthema sein.
Fotografisch, Zeichnerisch und Kulturell.

Hat jemand Lust sich bis Ende September auch diesem Thema zu widmen?








Diese Ferien sind bei uns Handy und PC frei, Familie pur!
Also kommen meine Horizonte erst Ende September Online.